AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Übersicht über die Verkaufsbedingungen von Technikparts innovation B GmbH Verbraucher
 
1.Geltungsbereich
2.Vertragspartner
3.Angebot und Vertragsschluss
4.Widerrufsrecht
5.Preise und Versandkosten
6.Lieferung
7.Zahlung
8.Eigentumsvorbehalt
9.Mängelrügen, Gewährleistung
10.Vertragstext

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Verkaufsbedingungen Technikparts innovation B GmbH Verbraucher

1. Geltungsbereich
Für alle Lieferungen von Technikparts innovation B GmbH an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
Für Lieferungen an Unternehmer (§ 14 BGB) gelten ausschließlich die Lieferungs- und Zahlungsbedingungen Technikparts innovation B GmbH die wir Ihnen auf Wunsch gerne zusenden.

2. Vertragspartner
Der Kaufvertrag kommt zustande mit Technikparts innovation B GmbH, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE288715046, Amtsgericht Coesfeld : HRB14461 Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr unter der Telefonnummer +49 (0) 511-763 920 50 sowie per E-Mail unter info@techikparts.de

Angebot und Vertragsschluss
3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.
3.2 Durch Anklicken des Bestellen-Buttons im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite gelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.
3.3 Durch Anklicken des Bestellen-Buttons im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie zugleich Ihre Einwilligung zur Geltung unserer Datenschutzerklärung, die für Sie jederzeit unter http://technikparts24.de/AGB einsehbar ist oder die wir Ihnen auf Anfrage gerne zusenden.

4. Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie als Verbraucher haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Technikparts innovation B GmbH, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE288715046, Amtsgericht Coesfeld : HRB14461, Tel.: +49 (0) 511-763 920 50 sowie per E-Mail unter info@technikparts.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen wollten, haben Sie die Möglichkeit das nachfolgende Formular zu nutzen und ausgefüllt an uns zurückzusenden.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen
- zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
- zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
- zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

5. Preise und Versandkosten
5.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
5.2 Informationen zu zusätzlich anfallenden Versand- und Zahlungskosten finden Sie hier: http://www.bernis-webshop.de/versand-und-zahlungsbedingungen

6. Lieferung
6.1 Die Lieferung erfolgt innerhalb der EU mit unserem Logistikpartner DHL.
6.2 Wir liefern die Artikel schnellstmöglich aus. Nicht lagernde Artikel werden nachbestellt und nach Wareneingang in unserem Lager sofort oder am nächsten Werktag verschickt. Artikel, bei denen die Lieferzeit 8 Wochen überschreitet, gelten als storniert und wir werden Ihnen hierfür gezahlte Beträge erstatten.
6.3 Sollten nicht alle bestellten Artikel lieferbar sein, behalten wir uns das Recht vor, die sofort lieferbaren Artikel als Teillieferung zu verschicken und die Artikel mit längerer Lieferzeit in den Rückstand aufzunehmen und kostenlos nachzuschicken, sobald diese wieder bei uns eingetroffen sind.

7. Zahlung
7.1 Die Zahlung erfolgt über unsere aktuell angebotenen Zahlungsmöglichkeiten. Siehe:
7.2 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.
7.3 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

8. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

9. Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsfristen (§ 438 BGB). Im Falle eines Mangels der Ware werden wir nach Ihrer Wahl zunächst nachliefern oder nachbessern und tragen die zum Zweck der Mängelbeseitigung erforderlichen Aufwendungen, insbesondere Transport-, Wege-, Arbeits- und Materialkisten, soweit sich diese nicht dadurch erhöhen, dass die Kaufsache an einen anderen Ort als den Erfüllungsort verbracht wurde. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben oder den Kaufpreis mindern. Ein teilweiser oder vollständiger Austausch des Artikels ist zulässig. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert.

10. Haftung
10.1 Wir haften für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung unsererseits, unserer gesetzlichen Vertreter oder unserer Erfüllungsgehilfen beruhen. Darüber hinaus haften wir für gegebene Garantien sowie für Schäden, die von der Haftung nach zwingenden gesetzlichen Vorschriften, etwa dem Produkthaftungsgesetz (ProdHaftG) umfasst werden. Ansonsten haften wir für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung sowie Arglist beruhen.
10.2 Für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht wurden und nicht unter Ziff. 10 Absatz 1 Sätze 1 und 2 fallen, haften wir, soweit die Fahrlässigkeit die Verletzung solcher Vertragspflichten betrifft, deren Einhaltung die Durchführung des Vertrags erst ermöglichen und auf deren Erfüllung der Käufer deshalb vertrauen darf (Kardinalpflichten).
10.3 Soweit wir nach den vorstehenden Regelungen haften, ist unsere Schadensersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.
10.4 Eine weitergehende Haftung ist ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs ausgeschlossen.

Vertragstext
Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Soweit Sie ein Kundenkonto erstellt haben, können Sie Ihre Kundendaten jederzeit unter ‘Kundenlogin’ einsehen. Die Bestelldaten werden Ihnen per E-Mail zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

12. Anwendbares Recht
Es findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN
Allgemeine Geschäftsbedingungen dieses Online-Shops